Shotokan Wenden e.V.
Shotokan Wenden e.V.

Termin

Wann?

07. - 12.02.2022

Mo-Fr von 5:00 - 06:00 Uhr

Sa von 07:00 - 08:00 Uhr

 

Wo?

Turnhalle der ehemaligen Grundschule Ottfingen

Kangeiko Tag 1

 

Schwieriger Start

Früh, kalt und Cov... nein egal. Aufstehen und den Rest vergessen. Bisschen Aufwärmtraining und dann eher ungewöhnliche Empi-Bewegungen aus der ein oder anderen Kata. Danach noch Mikazuki-Geri...erst als Grundübung, dann wieder bekannte Bewegungen aus der Kata abrufen. Auch mal mit der seltener genutzen linken Seite. Zack schon vorbei. Eigentlich nicht viel, aber ein guter Grundstock. Bin gespannt, wer morgen dabei ist/ bleibt. ;-)

Kangeiko Tag 2

 

Es war glatt...aber nicht draußen. Perfekte Bedingungen für ein Training des stabilen Stands. ;-)

 

Kokutsu-Dachi mit Shuto-Uke, vorwärts, rückwärts, vorwärtsdrehen, rückwärtsdrehen. Also auch ein Training für den Kopf. Kombiniert mit Konter und Fußtechniken war das doch eine große Herausforderung für die Teilnehmenden. Dann noch mit einer Bewegung vom Montag und vorbei war das 2te-Training für diese Kangeiko Woche. Morgen gehts weiter.

Kangeiko Tag 3

 

Wir starten mit einem Rekord. Nicht die meisten Teilnehmer...sondern mit der weitesten Anreise. Zumindestens woran ich mich zu dieser Uhrzeit erinnern kann. Vielen Dank Michael für diese Engagement und herzlichen Glückwunsch zum Titel.

Nun zum Training: Standübungen Tsukis. mitte - links - mitte -rechts - mitte usw. usw. Dann eine Kombination aus Bassai Dai. Nachher in Anwendung, wo auch der Trainer schon mal die frühe Uhrzeit bemerkt. Egal weiter. Dann noch ein bisschen Kumite und schon war Bergfest. Bisher waren 5 jeden Tag dabei. Jetzt heisst es durchhalten.

Kangeiko Tag 4

 

Wenn die Teilnehmer den Trainer auf dumme Gedanken bringen, kommt da meist nichts Gutes bei heraus. Also "Challenge accepted", Rony. Ein paar Dreh- und Gleitbewegungen für nen simplen Mae-Geri Angriff. Mal mit rechts, mal mit links, mal Gedan-Barai, mal Nagashi-Uke....Und dann noch die Aufgabe von Rony etwas für den Kopf zu machen. Zum Schluss aber dann Kihon-Ippon-Kumite um den Kopf zu entknoten und doch noch was dafür mitzunehmen.

 

(Ich bin mir gar nicht sicher, ob das was ich hier schreibe für Nicht-Anwesende überhaupt zu verstehen ist).

 

Egal, seid dabei. Morgen ein letztes Mal um 5 Uhr.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Shotokan Wenden e.V.